Dies ist eine interaktive Karte. Du kannst sie bewegen und zoomen. Sie enthält nur den Marker dieses Projekts oder dieser Aktion.

Projekte und Aktionen
der Ortsgruppe Seelze

Leineschleife Hubbelsche

  • Schutzstatus: LSG, §28a
  • gräße: ~1,0 ha
  • Pflege: Pflege der alten Weiden, Verzicht auf die Mahd feuchter Grünlandbereiche, Mahd der Hochstaudenflur, Beseitigung der Boden- und Bauschuttablagerungen

Die Leineschleife Hubbelsche ist ein für Amphibien, Heuschrecken, Libellen und Vögel bedeutsames temporäres Gewässer mit artenreicher Vegetation geprägt durch Wasserfenchel-Kresse-Röhrricht und Zaunwinden-Hopfenseiden-Schleiergesellschaften in Kontakt mit alten Kopfweiden und Grünland. Zu den gefährdeten Pflanzen gehören die große Wiesenraute und der Strandampfer. Zu den gefährdeten Tieren gehören Moderlieschen, Seefrosch, Kammmolch, Knoblauchkröte, Graureiher, Kormoran, Sperber und Flussuferläufer. Als vorhandene Beeinträchtigungen sehen wir die Räumung der Flutrinne, Boden- und Schuttablagerungen und Störung durch Angler.

Arbeitseinsätze
mit der Ortsgruppe Seelze
  • Aktuell gibt es keine geplanten Arbeitseinsätze.
Medien
lizensiert durch den NABU Seelze e.V.:

Leineschleife Hubbelsche Leineschleife Hubbelsche

Zurück
© 2022 NABU Seelze e.V. - Made with PHP & Open Source by NHLM with contributions of Lala Sabathil.